Heute 17

Monat 138

Insgesamt 12784

Information der Stadt Weißenfels - 27.03.2020

Einschuluntersuchung abgesagt

Liebe Eltern,

seitens des  Gesundheitsamtes wurde die geplante Einschuluntersuchung am 01.04.2020 abgesagt. Ein neuer Termin wird bekanntgegeben.

Information Corona-Virus

 

Liebe Eltern!

Nach Rücksprache mit der Stadt Weißenfels  wurde folgendes festgelegt:

Die Betreuung ist nur für die genannten Berufsgruppen abgesichert:

  • Alle Einrichtungen der Gesundheits-, Arzneimittelversorgung und der Pflege sowie der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, des Justiz- und Maßregelvollzuges, der Landesverteidigung, der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich Behörden des Arbeits-, Gesundheits- und Verbraucherschutzes, sowie Einrichtungen der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), der Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen (Medien, Presse und Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung), der Versorgung mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln und der Handlungsfähigkeit zentraler Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung.

Beide Elternteile müssen in der Berufsgruppe arbeiten. Wenn ein Elternteil nicht zur Berufsgruppe zählt, kann ein Kind nicht aufgenommen werden.

Hierfür muss vom Arbeitgeber eine Bescheinigung ausgestellt werden, dass beide Eltern bzw. der alleinig Sorgeberechtigte zur Gruppe der unentbehrlichen Schlüsselpersonen gehören und die Betreuung nicht gewährleistet werden kann (flexible Arbeitszeiten, Home-Office…).

Die Bescheinigung muss bis Dienstag, den 17.03.2020  bis 14.00 Uhr in der Einrichtung vorgelegt werden.

Gerne auch per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Kinder, die Krankheitssymptome aller Art aufzeigen (nicht nur des Corona-Virus), dürfen nicht in die Einrichtung gebracht werden. Die Erzieherinnen der Kita können die Annahme von Kindern aus den oben genannten Gründen verweigern.

Helfen Sie mit, die schnelle Verbreitung des Corona-Virus zu verhindern!

 

 

Burgwerben, 16.03.2020                                                                                                                              Das Kita-Team „Kleine Riesen“

Fasching 2020

Tolle Kostüme, strahlende Kinderaugen, jede Menge Spaß und gute Laune….das war unsere wunderschöne Faschingsparty mit Clown Eddy!

 

 

Liebe Eltern!

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich für die mitgebrachten Knabbereien für unser buntes Faschings-Buffet bedanken!

Die Fotos unserer Party finden sie in der Galerie auf Seite 2!

 

Liebe Grüße

Die Kinder und Erzieher

 

Herbstfest bei den "Kleinen Riesen"

 

Hussassa - Der Herbst ist da 

Neben den vielfältig gefärbten Blättern ist Stroh ein Aspekt des Herbstes, welcher uns zu dieser Jahreszeit häufig begegnet. Und so griffen die Kinder und Erzieherinnen der Kita "Kleine Riesen" in Burgwerben jenes als Thema für ihr alljährliches Herbstfest am 25. Oktober auf. 

Neben einem bunt dekorierten großen Strohballen fanden zahlreiche Puppen, Drachen, Dinos und weitere Figuren aus Stroh, welche von den fleißigen Kindern, unter Mithilfe ihrer Eltern in Heimarbeit hergestellt wurden, ihren Platz. 

Mit "Hei Hei Hussassa - Der Herbst ist da" wurde das Fest, welches auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr von Burgwerben stattfand, durch ein kleines Programm herbstlicher Lieder und Gedichte eingeleitet. Kinderschminken und besonders eine kleine Eisenbahn, welche unablässig Kinder in zahlreichen Runden über den Platz fuhr, trugen zum Gelingen der Veranstaltung bei. 

Ein Dankeschön gilt den Männern der Freiwilligen Feuerwehr, welche für das leibliche Wohl sorgten, sowie an alle Organisatoren und Helfer. 

Neben den größeren und kleineren Attraktionen des Herbstfestes einer Kita, die insgesamt 30 Kinder betreut, ist es nicht zuletzt die gemütliche und familiäre Atmosphäre, die dieses Zusammentreffen als vollen Erfolg für Groß und Klein verbuchen lässt. 

 

Autorin: J. Seidel

Herbst 2019

 

 

"Stacheln hab' ich wie ein Igel.

Ei, sieht das nicht lustig aus?

Purzle ich vom Baum herunter,

springt ein braunes Männlein raus!"

 

Na, wer hat es erraten?- Richtig, die Kastanie!

Viele weitere schöne Eindrücke vom Herbst finden Sie in unserer Bildergalerie!

 

Wir berichten von unserem schönen Sommerfest!

Am 21. Juni feierte die Kita „Kleine Riesen“ in Burgwerben ihr alljährliches Sommer- und Zuckertütenfest. Durch die tatkräftige Unterstützung einiger Eltern, war der Kindergarten bereits in den Vormittagsstunden festlich geschmückt und das bunte Programm konnte pünktlich ab 14.30 Uhr beginnen. In knapp 90 Minuten boten die kleinen Riesen für ihre Familien ein buntes Programm aus liebevollen Kinderliedern und einstudierten Tänzen.

Auch für die fünf Vorschüler, die bereits am Freitag zuvor einen Ausflug in den Kletterwald nach Lützen machten und im Anschluss ihr Übernachtungsfest im Kindergarten zelebrierten, hatte das Sommerfest ein weiteres Highlight. Sie erhielten im Anschluss an das Programm mit liebevollen Abschiedsworten der Kita-Leiterin, Anke Purrucker, ihre Zuckertüten.

Der bereits emotionale Moment für die Erzieherinnen und auch Eltern der Vorschüler, spitzte sich mit den danksagenden Worten und der Abschlussrede der Eltern etwas zu. Die Eltern überreichten zum Abschied der Kita-Zeit ein selbstgebautes Insektenhotel und ein beschriftetes Steuerrad unter dem Motto: “Wir steuern weiter“ als Erinnerung und ganz persönliches Andenken.

„Sich zu Bedanken macht Freude!“ Daher verbrachte man im Anschluss mit viel Freude und ausgelassener Stimmung die Nachmittagsstunden bei Kaffee und Kuchen und rundete den Abend mit leckeren Gaben vom Grill ab, während sich die Kinder ausgelassen an den einzelnen Spielstationen und der tollen großen Feuerwehr-Hüpfburg austoben konnten. Es war ein rundum gelungenes Fest!                                          

                                                                                                                                                                               

                                                                                                                                                                    Autorin: S. Bombach 

Auch das Team der Kita „Kleine Riesen“ möchte sich an dieser Stelle noch einmal bei allen Mitwirkenden, fleißigen Helfern und Sponsoren bedanken: Würtembergische Versicherung vertreten durch Herrn Bendel, Freiwillige Feuerwehr Burgwerben, Sparkasse Burgenlandkreis, Familie Brünner, dm-Filiale Weißenfels, Firma Hildebrandt, Menü- Service GmbH, Kaufland Zentrallager Osterfeld, KSV Grün Gelb Osterfeld und allen Helfern bei den Vorbereitungs- und Aufräumarbeiten sowie unseren lieben Eltern an den vielen verschiedenen Stationen.

Nur durch die tolle Zusammenarbeit konnte es zu einem gelungenen Fest werden!

Danke sagen die Erzieherinnen der Kita „Kleine Riesen“

Sommerfest 2019

Ein Artikel aus der Mitteldeutschen Zeitung (11.05.2019)

Ostern 2019

 

Liebe Ostergrüße und ein schönes Osterfest wünschen alle Kinder und Erzieher der Kita "Kleinen Riesen"!

 

 

Frühlingswoche 2019

Bitte bringen Sie für die Frühlingswoche einen Unkostenbeitrag von 3 €/pro Kind mit.

Frühlingserwachen

So langsam zieht der Frühling auch bei uns ein...

Sommerfest bei den „Kleinen Riesen“

 

Nach wochenlangen Proben präsentierten alle  „Kleinen Riesen“ der Kindertagesstätte in Burgwerben am 1. Juni 2018 stolz ihr tolles kunterbuntes Programm vor Eltern und Verwandten. Im Mittelpunkt standen vier Einschulungskinder, die sich mit einem besonderen Gedicht verabschiedeten. In liebevoller Kleinarbeit hatten die Erzieher für jeden eine individuelle Zuckertüte gestaltet, um den „kleinen Großen“ viel Glück auf ihrem Lebensweg zu wünschen. Nach diesem emotionalen Moment wurde ausgiebig mit einer Hüpfburg, Entenangeln,  Kegeln, Kinderschminken, einer Eisenbahn, einem extra aus Lützen angereisten Mini-Porsche und natürlich reichlich Essen und Trinken gefeiert.
Als besonderes Highlight besuchten die vier Einschüler eine Woche später mit ihren Erzieherinnen den Kletterpark Lützen, ließen es sich bei Mc Donalds gut gehen und durften anschließend sogar im Kindergarten übernachten.
Auf diesem Weg möchten wir uns ganz herzlich für das schöne Fest und für die liebevolle Betreuung unserer Kleinen in ihrer Kindergartenzeit bedanken.

Kristin Rauhe im Namen der Eltern von Leon, Ben, Pelle und Leon-Niklas